Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ambulante Operationen

Ambulante Eingriffe haben den Vorteil, dass Sie bei uns immer von demselben Arzt operiert bzw. nachbetreut werden. Ihre Vorgeschichte ist uns bekannt. So können Sie bereits nach wenigen Stunden nach Hause in Ihre gewohnte Umgebung entlassen werden und natürlich sind wir auch zur Nachsorge für Sie da.

Die ambulanten Operationen werden durch Dr. Jörg Junkermann in der "Stattklinik-Bielefeld" (Gebäude neben dem Parkhaus des Klinikums Bielefeld, Teutoburger Straße 50, 33604 Bielefeld, Tel.: 0521/489296 www.anaesthesiepraxis-bielefeld.de) durchgeführt.

 

Das ambulante Spektrum umfaßt u.a.:

• Sterilisation beim Mann (Vasektomie)
• Beschneidung (Vollständige und plastische - die Vorhaut teilweise erhaltende - Zirkumzision)
• Verlängerung der Vorhautbändchens (Frenulotomie und -plastik)
• Beseitigung von Wasserbrüchen (Hydrozelenresektion)
• Entfernung von Nebenhodenzysten (Spermatozelenresektion)
• Legen eines Blasenkatheters durch die Bauchhaut (Suprapubischer Katheter)
• Erweiterung von Harnröhrenengen (Urethrotomie nach Sachse)
• Endoskopische Entfernung von Harnleiterschienen (Doppel-J-Schiene)
• Ultraschallgesteuerte Probeentnahme aus der Prostata unter simmultaner Darstellung in zwei Ebenen in Lokalanästhesie (Leitungsblockade)

Sollten sie hierzu Fragen haben, sind wir gerne für Sie da.