Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Urinstrahlmessung (Uroflow)

Die Uroflowmetrie (Harnstrahlmessung) dient zur Bestimmung der Harnflussrate des Harnstrahls als Volumen pro Zeiteinheit in Milliliter pro Sekunde.

Die Uroflowmetrie ist ein einfaches und nichtinvasives Untersuchungsverfahren, mit der Störungen der Blasenentleerung wie z.B. bei Prostatavergrößerung, Harnröhrenengen und neurologischen Erkrankungen nachgewiesen werden können.